Lebensmittel sind kostbar –

Offener Kühlschrank in Dornbirn

Zu viel eingekauft?

Kurzurlaub und ein voller Kühlschrank?

Kulinarische Geschenke, die aber nicht passen oder gegessen werden?

Abgelaufene Lebensmittel, die aber noch zum Verzehr geeignet sind?

Zu viel geerntet?

Für all das gibt es jetzt eine Lösung: Nicht wegschmeißen oder vergammeln lassen, sondern alles einpacken und in den offenen Kühlschrank in der Bücherei bringen.

Zu lange gearbeitet?

Keine Zeit oder Lust zum Einkaufen gehabt?

Überraschende Gäste und nichts zu Hause zum Essen?

Keine Jause dabei?

Die Lösung: Ab in die Stadtbücherei und schauen, was es im Offenen Kühlschrank gibt.

Diese Initiative entstand im Rahmen der Projektwerkstatt Dornbirn und wird u.a. von der Stadtbücherei, der inatura, dem Umweltverband, dem Naturschutzbund, Talente Vorarlberg und anderen unterstützt.